TIPPS & TRICKS

Auslastung

Bei dem Thema Auslastung gibt es meistens zwei Extreme:

Zum einen die Überforderung, aber auch eine Unterforderung ist leider nicht selten. Die meisten Hundehalter wollen nur das Beste für ihren Liebling und dabei kommt es leider oft vor, dass der Terminkalender des Hundes voller ist als der des Menschen.

Wichtig bei dem Thema Auslastung ist es ein gesundes Mittelmaß zu finden und vor allem heraus zu finden an welchem Hobby der kleine oder große Liebling am meisten Spaß hat und im besten Fall auch der Mensch. Denn zusammen macht doch alles doppelt soviel Spaß.

Gino und ich lieben die Fährtenarbeit, das Dummytraining und auch das Wandern ist unsere gemeinsame Leidenschaft.

Nach einem aufregenden Tag, an dem wir uns so richtig ausgepowert haben, werden auch ein bis zwei Pausentage eingeplant. Das ist sehr wichtig für die Fellnase um das Erlebte und Gelernte zu verarbeiten und die Akkus für das nächste Abenteuer aufzuladen.

Es gibt mittlerweile soviele verschiedene Aktivitäten für alle Mensch-Hund Teams.

Ich helfe euch sehr gern dabei, das Richtige für euch zu finden.

Gino läuft durch die Beine von Nicole
Gino läuft durch die Beine von Nicole
Gino läuft durch die Beine von Nicole